Sind Sie sicher, dass Sie das Land und/oder die Sprache ändern möchten.
Bei Änderung des Landes werden alle Produkte aus Ihrem Einkaufswagen entfernt.

Shop cart

Leider ist dieses Produkt in dieser Geschäftsstelle nicht erhältlich

Sie können dieses Produkt jedoch online bestellen.

Silber reinigen? Tipps zum guten Reinigen und Putzen von Silber

Auf dieser Seite:

Sieht Ihr Silber schmutzig aus und wird es Zeit, es einmal gründlich zu putzen? Ob es sich nun um Silberschmuck (Ketten oder Armbänder), Silberbesteck oder andere versilberte Schmuck oder um Gebrauchsgegenstände handelt - Silber sieht am schönsten aus, wenn es gut geputzt ist. Aber wie macht man das am einfachsten und was ist dabei auf jeden Fall zu vermeiden? Nachstehend sind einige Möglichkeiten zur schonenden Reinigung und zum Putzen Ihres wertvollen Silbers beschrieben; wobei aber auch erwähnt wird, wie man vermeiden kann, dass es schmutzig wird.

Diesen Tipp ausdrucken

Warum verfärbt sich Silber?

Silber reinigenNach einiger Zeit verfärbt sich Silber immer, aber wie kommt das nun genau? Silber, also auch Silberschmuck, wird durch Schwefel schwarz. Schwefel befindet sich in der Luft und kommt in anderen Stoffen vor.

Wenn Schwefel und Silber miteinander in Berührung kommen, gibt es eine Art chemische Reaktion und dadurch bildet sich eine schwarze Schicht auf dem Silber. Dies ist mit der Rostbildung bei Eisen vergleichbar.

Wolle, Parfüm und Eier sind Beispiele für Materialien, die viel Schwefel enthalten. Abgesehen von der Verfärbung bewirkt auch die tägliche Nutzung, dass der Schmuck oder die Gegenstände schmutzig werden können, was natürlich auch nicht so hygienisch ist.

4 Tipps zum Schutz vor Verunreinigung von Silbergegenständen

Es gibt eine Reihe praktischer Methoden, um zu vermeiden, dass Ihr Silberschmuck schnell schmutzig wird:

1. Legen Sie beim Sport beziehungsweise bei anderen Anstrengungen, wobei Sie schwitzen, Ihren Silberschmuck ab. 
2. Achten Sie darauf, dass Ihr Silberschmuck oder Besteck nicht mit bestimmten Stoffen in Berührung kommt, die viel Schwefel enthalten.
3. Auch beim Schwimmen und bei den Arbeiten im Haushalt sollten Sie Ihren Silberschmuck ablegen.
4. Legen Sie Ihren Silberschmuck erst dann wieder an, wenn Sie fertig sind mit dem Parfüm und dem Schminken. 

Tipps zur Reinigung von Silber

3 Mittel zur Reinigung von Silber

Nach Aussage diverser Websites (in Blogs) gibt es verschiedene Hausmittel zum Putzen von Silberbesteck oder zur Reinigung von Silberschmuck, die man einmal ausprobieren sollte.

1. Eine Schale mit Cola oder Essig
Dieses Hausmittel kann eine Option zur Reinigung von Silberschmuck oder Silberbesteck sein. Legen Sie das Silber eine Nacht lang in ein Gefäß mit Cola oder Essig; bereits am nächsten Tag ist das Ergebnis zu erkennen. 

2. Gefäß mit Kochsalz und Aluminiumfolie
Nehmen Sie ein kleines Gefäß und legen Sie ein zusammengefaltetes Stück Aluminiumfolie hinein. Dann streuen Sie ein wenig Kochsalz auf dieses Stück Aluminiumfolie. Legen Sie den Silberschmuck oder das Besteck auf die Folie. Gießen Sie heißes Wasser darüber, wobei unbedingt darauf zu achten ist, dass das Silber ganz in das Wasser eingetaucht ist. Warten Sie eine halbe Minute und drehen Sie dann die Gegenstände um. Nun warten Sie wieder einige Zeit, entnehmen dann das Silber aus dem Wasser und spülen es schließlich mit kaltem Wasser ab. 

Silberschmuck reinigen

3. Zahncreme
Nach Meinung einiger Websites kann man Silberschmuck auch mit Zahncreme reinigen. Dazu geben Sie ein wenig Zahncreme auf eine (alte) Zahnbürste und putzen damit das zu reinigende Silber.  

Haben Sie diese Methoden ausprobiert und funktionieren diese aber nicht zufriedenstellend? In diesem Fall sollten Sie einmal die Produkte von HG ausprobieren, die speziell zur Reinigung von Silber entwickelt worden sind.

HG Produkte zur Reinigung von Silber

HG hat verschiedene Produkte zum Reinigen oder Putzen von Silber.

Putztuch für Silber
HG Silberglanztuch bringt die Silbergegenstände oder die versilberten Gegenstände wieder zum Glänzen. Silbergegenstände oder versilberte Gegenstände behalten ihren Glanz am besten, indem man sie ab und zu hiermit abreibt. Dieses imprägnierte Tuch besteht aus einem hochwertigen Textilmaterial. Selbst leicht oxidierte Silbergegenstände und versilberte Gegenständen erhalten ihren alten Glanz mühelos zurück. Dank der Größe des Tuchs braucht das Silber nicht mit bloßen Händen angefasst zu werden, sodass Sie eine schnelle Neuoxidation durch Fingerabdrücke vermeiden.

Silberputzmittel in Form einer Crème
HG Silberglanzcreme ist ein modernes Silberputzmittel. Dank des speziell selektierten Poliermittels wird der Silberbelag beim Einreiben entfernt.  Die Crème kratzt nicht und ist daher auch schonend zu verwenden, um andere antike Silbergegenstände zu reinigen.
 

Haben Sie selbst einen guten Tipp zur Reinigung von Silber? Teilen Sie uns Ihre Idee mit!

War dieser Tipp hilfreich für Sie?

0
Folgen Sie uns und bleiben Sie über alle Tipps auf dem Laufenden!

Indem Sie uns auf Social Media folgen, bleiben Sie über alle Entwicklungen in Bezug auf unsere Marke und die Tipps, die wir im Bereich Reinigung und Pflege haben, informiert. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden Sie zuerst darüber informiert.