Sind Sie sicher, dass Sie das Land und/oder die Sprache ändern möchten.
Bei Änderung des Landes werden alle Produkte aus Ihrem Einkaufswagen entfernt.

Shop cart

Helaas, dit product is niet verkrijgbaar bij deze vestiging

U kunt dit product eventueel wel online bestellen.

Probleme durch Schimmel im Badezimmer? Tipps zum Entfernen von Schimmel

Auf dieser Seite:

Haben Sie noch keine Lösung gegen Schimmel im Badezimmer gefunden? Glücklicherweise lässt sich dieses häufig auftretende Problem gut bekämpfen, wenn Sie es richtig machen! Entdecken Sie alles über die Ursachen des Schimmels und wie Sie ihn vermeiden und beseitigen können.

Diesen Tipp ausdrucken

Die Entstehung von Schimmel

schimmel im Badezimmer Schimmel bildet sich vorzugsweise in feuchten Räumen und tritt somit häufig im Badezimmer und in der Küche sowie im Keller oder Schuppen auf. Schimmel entsteht durch Kondensationsfeuchtigkeit, die sich beim Abkühlen warmer Luft in Kombination mit einer unzureichenden Lüftung bildet.

Denken Sie einmal an den Wasserdampf nach dem Duschen, der sich dann auf den Fliesen, den Kitträndern und Fenstern niederschlägt. Schimmel entsteht aber vielfach nicht nur im Badezimmer, sondern auch in der Küche, beispielsweise durch den heißen Dampf beim Kochen in Kombination mit einem schlechten Dunstabzug.

2 Tipps zum Schutz vor Schimmelbildung im Badezimmer

Haben Sie noch kein Schimmelproblem im Badezimmer, möchten die Schimmelbildung aber bereits im Vorfeld vermeiden? Nachstehend einige Tipps zum Schutz vor Schimmel.

1. Heizen Sie das Badezimmer vor dem Duschen
Wenn Sie eine Heizung im Badezimmer haben, ist dies eine ideale Möglichkeit, Schimmel im Badezimmer zu vermeiden. Heizen Sie den Raum vor dem Duschen; dadurch werden die Wände warm und es kondensiert sehr viel weniger Wasserdampf darauf, was wiederum die Schimmelgefahr stark verringert. 

2. Lüften Sie das Badezimmer nach dem Duschen
Während Sie das Badezimmer vor dem Duschen heizen sollten, empfiehlt es sich, hinterher so gut wie möglich zu lüften, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Während und nach dem Duschen sollten Sie auch die mechanische Lüftung einschalten, sofern eine solche vorhanden ist. Dadurch bleibt die Feuchtigkeit nicht hängen, was auch die Gefahr der Schimmelbildung im Badezimmer verringert. 

Stockflecken im Badezimmer beseitigen

Auf diversen Websites werden alternative Möglichkeiten zur Schimmelbekämpfung beschrieben, beispielsweise Natron und Bleichwasser. Weiter unten erfahren Sie, wie Sie diese Mittel im Kampf gegen die ekligen Stockflecken am besten einsetzen können!

3 Hausmittel gegen Schimmel

Probieren Sie die folgenden Methoden aus, um Schimmel im Haus zu vermeiden beziehungsweise zu entfernen:

1. Natron
Man kann versuchen, Schimmel im Badezimmer mit Natron zu entfernen. Dazu löst man 6 Gramm Natron in 1 Liter heißem Wasser auf und gießt dann die Lösung auf die befallenen Stellen oder bürstet die Lösung ein. Anschließend natürlich mit sauberem Wasser gründlich nachspülen. 

schimmel entfernung

2. Schimmel mit Essig entfernen
Ein relativ bekanntes Mittel zur Bekämpfung von Schimmel im Badezimmer ist weißer Essig. Mit einem Tuch oder Schwamm unverdünnt auftragen und kurz einwirken lassen. Die Oberfläche gut abspülen, da andernfalls die Essigluft unter Umständen im Badezimmer hängenbleibt.>

  1. 3. Verdünntes Bleichwasser
    Mischen Sie 25 Milliliter Bleichwasser mit 1 Liter Wasser und tupfen Sie die Schimmelflecken mit einem Schwamm ab, den Sie vorher damit getränkt haben. Wiederholen Sie dies, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist. Hierbei ist allerdings Vorsicht geboten, damit die Bleichmittellösung den Untergrund nicht beschädigt!

Haben Sie die genannten Methoden ausprobiert und ist Ihnen das doch zu arbeitsintensiv oder ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend? In diesem Fall sollten Sie die speziellen Schimmelreiniger von HG ausprobieren, die speziell zur einfachen, schnellen Entfernung des Schimmels aus dem Badezimmer entwickelt worden sind.

HG gegen Schimmel im Badezimmer

HG Schimmel Vernichter ist das ideale Produkt zur einfachen, schnellen und gründlichen Entfernung von Schimmel. Das Mittel vernichtet den gesamten Schimmel und bereitet damit den ekligen schwarzen Flecken ein Ende.  

Das HG Schimmel Vernichter Schaumspray basiert auf einer einzigartigen Schaumformel, wobei der Schaum lange erhalten bleibt und noch besser einwirken kann. Aufgrund des Schaums ist die Spritzgefahr nicht so groß und das Produkt hat nicht so einen penetranten Geruch.

Schimmel, Feuchtigkeit oder schwarze Flecken sind ein häufiges Erscheinungsbild in den Silikonfugen zwischen der Badewanne und der Fliesenwand, in der Duschkabine und auf dem Verputz. Beide HG Schimmelreiniger bieten dafür eine perfekte und einfache Lösung.

Haben Sie selbst einen guten Tipp zur Entfernung von Schimmel im Badezimmer? Sagen Sie uns Bescheid!

Mehr Tipps für schimmel & feuchtigkeit

War dieser Tipp hilfreich für Sie?

0
Folgen Sie uns und bleiben Sie über alle Tipps auf dem Laufenden!

Indem Sie uns auf Social Media folgen, bleiben Sie über alle Entwicklungen in Bezug auf unsere Marke und die Tipps, die wir im Bereich Reinigung und Pflege haben, informiert. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden Sie zuerst darüber informiert.