Sind Sie sicher, dass Sie das Land und/oder die Sprache ändern möchten.
Bei Änderung des Landes werden alle Produkte aus Ihrem Einkaufswagen entfernt.

Shop cart

Leider ist dieses Produkt in dieser Geschäftsstelle nicht erhältlich

Sie können dieses Produkt jedoch online bestellen.

Senseo entkalken | Die beste Lösung, um Ihre Philips Senseo Kaffeemaschine zu entkalken

Auf dieser Seite:

Sie sollten Ihre Senseo Padmaschine unbedingt regelmäßig entkalken. Nach einiger Zeit bilden sich Kalkablagerungen durch den Kalkgehalt im Wasser. Dabei haftet der Kalk am Wasserspeicher und an den Leitungen sowie an anderen Teilen der Senseo Maschine an. Dadurch schmeckt der Kaffee weniger gut und das Gerät kann nicht mehr richtig aufheizen. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihren Senseo Kaffeemaschine am besten entkalken können.

Diesen Tipp ausdrucken

Lässt es sich vermeiden, dass Sie die Senseo Maschine entkalken müssen?

Die einzige Möglichkeit, um das Entkalken der Senseo Kaffeemaschine eventuell vermeiden zu können, ist die Installation eines Wasserenthärters. Ein Wasserenthärter ist eine Art Filter, der die Wasserhärte verringert. Leider ist ein Wasserenthärter eine recht teure Investition; regelmäßiges Entkalken der Senseo Maschine ist daher eine kostengünstigere Lösung bei Kalkablagerungen. Überdies haben Sie mit dem Ankauf des Wasserentkalkers keine absolute Garantie dafür, niemals mehr entkalken zu müssen.

Regelmäßig Ihre Philips Senseo Kaffeemaschine entkalken

Senseo entkalkenWir empfehlen Ihnen, Ihre Senseo Padmaschine regelmäßig zu entkalken, mindestens alle drei Monate.  So können Sie weiterhin den herrlichen Geschmack des Kaffees genießen. Wenn Sie in einem Gebiet wohnen, wo das Wasser viel Kalk enthält, wo also hartes Wasser vorherrscht, müssen Sie wahrscheinlich häufiger entkalken, damit Ihr Gerät optimal funktionieren kann.

Manche Senseo-Maschinen sind mit einem Kalklämpchen versehen. Dieses Lämpchen beginnt nach etwa 400 Tassen zu blinken, als Hinweis darauf, dass es an der Zeit ist, Ihre Senseo Maschine zu reinigen!

Die wichtigsten Vorteile von regelmäßig entkalken

Wenn Sie Ihre Senseo Maschine regelmäßig entkalken, bringt das viele Vorteile mit sich:

1. Es verlängert die Lebensdauer der Senseo Maschine.
2. Ihr Kaffee schmeckt besser (vollere Tassen, ein vollmundiges Geschmackserlebnis und die richtige Temperatur)
3. Sie vermeiden Reparaturkosten aufgrund von Schäden, die auf Kalkablagerungen zurückzuführen sind.
4. Die Senseo Maschine macht weniger Geräusche. Die Pumpe des Senseo Gerätes muss besonders hart arbeiten, da die Leitungen aufgrund der Kalkablagerungen verengt sind. Dadurch wird das Gerät auch lauter.

Die Senseo Maschine entkalken mit Essig?

Neben der effektiven Lösung von HG können Sie Ihre Senseo Padmaschine nach Aussage gewisser Websites auch mit Essig entkalken. Andere Sites widersprechen diesem Vorschlag und weisen auf das Risiko hin, das Essig mit sich bringt:

1. Durch die Säure können die Leitungen des Senseo beschädigt werden.
2. Essig öffnet die Kalkablagerung lediglich, sodass der Kalk nur zum Teil entfernt wird. Daher ist die Entkalkungswirkung nicht optimal.
3. 
Der unangenehme Geschmack und Geruch des Essigs bleibt oft noch lange nach dem Entkalken im Kaffee Ihrer Senseo Maschine hängen.
4. Wenn Essig verwendet wird, kann es Probleme mit der Garantie geben.

HG Entkalker für Espresso- & Kaffee-Pad-Maschinen

HG Entkalker für Espresso- & Kaffee-Pad-Maschinen ist ein Senseo Entkalker, der auf Basis von Zitronensäure wirkt und Kalkbeläge aus Ihrer Senseo Maschine und aus anderen Kaffee-Pad- und Espressomaschinen entfernt. Bei regelmäßiger Verwendung dieses HG Entkalkers schmeckt das Produkt aus der Senseo Maschine weiterhin lecker und das Gerät funktioniert langfristig einwandfrei.

Dieser Philips Senseo Entkalker reicht für 6 schonende und schnelle Entkalkungen. Die Entkalker van HG werken schnell, schonend, geruchlos und sind biologisch abbaubar. 

Wie verwenden Sie den HG Entkalker für Espresso- & Kaffee-Pad-Maschinen?

Bei der Anwendung des HG Entkalkers für Espresso- & Kaffee-Pad-Maschinen gehen Sie wie folgt vor.

  1. Gießen Sie 75 ml des Entkalkers für Kaffeemaschinen in den Wasserspeicher und füllen Sie diesen mit Wasser auf 750 ml auf (zehnfache Verdünnung). Diese Lösung 10 Minuten lang einwirken lassen.
  2. Das Gerät einschalten und die Flüssigkeit zur Hälfte durchlaufen lassen. Das Gerät ausschalten und den Entkalker für Kaffevollautomaten 10 Minuten lang einwirken lassen; danach den Rest der Flüssigkeit durchlaufen lassen, bis der Wasserspeicher ganz leer ist.
  3. Nach der Behandlung das Gerät mindestens dreimal mit frischem Leitungswasser durchlaufen lassen, damit der Zitronensäure Entkalker vollständig ausgespült wird.
  4. Bei Pad-Kaffeemaschinen eventuell erst einen Padhalter mit einem bereits benutzten Kaffeepad in die Maschine einlegen. Eventuelle Kalkreste werden dann darin aufgefangen. So lässt sich eine Verstopfung der Ausströmöffnung vermeiden.

Die Entkalker van HG werken schnell, schonend, geruchlos und sind biologisch abbaubar.


Haben Sie selbst einen guten Tipp, um eine Philips Senseo Maschine zu entkalken? Sagen Sie uns Bescheid! 

Das Eigentumsrecht an Senseo ® liegt weder bei HG International BV noch bei einer der mit HG liierten Firmen.

 

Mehr Tipps für kalkbelag

War dieser Tipp hilfreich für Sie?

0
Folgen Sie uns und bleiben Sie über alle Tipps auf dem Laufenden!

Indem Sie uns auf Social Media folgen, bleiben Sie über alle Entwicklungen in Bezug auf unsere Marke und die Tipps, die wir im Bereich Reinigung und Pflege haben, informiert. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden Sie zuerst darüber informiert.