Sind Sie sicher, dass Sie das Land und/oder die Sprache ändern möchten.
Bei Änderung des Landes werden alle Produkte aus Ihrem Einkaufswagen entfernt.

Shop cart

Leider ist dieses Produkt in dieser Geschäftsstelle nicht erhältlich

Sie können dieses Produkt jedoch online bestellen.

Nespresso entkalken | Diverse Möglichkeiten zur Nespresso-Entkalkung

Auf dieser Seite:

Es ist sehr wichtig, Ihre Nespressomaschine regelmäßig zu entkalken. Nach einiger Zeit bildet sich ein Kalkbelag aufgrund des Kalks im Leitungswasser. Dieser Kalk setzt sich an der Innenwand und an den Teilen des Nespresso-Geräts ab. Dies beeinträchtigt natürlich die Funktion der Maschine und den Geschmack des Kaffees! Entdecken Sie im Folgenden die besten Methoden, um Ihr Nespresso-Gerät zu entkalken.

Diesen Tipp ausdrucken

Warum ein Kalkbelag in Ihrer Nespressomaschine?

nespresso entkalkenIn Ihrer Nespressomaschine befindet sich ein Heizelement, das das Wasser aufwärmt; an diesem Element ist ein Aluminiumrahmen befestigt. Unser Leitungswasser enthält Kalk. Kalkbeläge oder Kesselstein entstehen beim Erwärmen oder Kochen von Wasser. Hartes Wasser enthält eine hohe Konzentration an Calcium- und Magnesiumsalzen, sodass beim Erwärmen verhältnismäßig viel Kesselstein entsteht.

Wenn Ihr Gerät das Wasser erhitzt, zersetzen sich die Calciumsalze, haften am Aluminiumrahmen und bilden dort einen Kalkbelag. Die Stellen, an denen das Wasser stillsteht (im Boiler), neigen am stärksten zur Kalkbelagbildung. Letztlich bewirkt dies, dass die Funktion der Nespressomaschine durch die Kalkschicht leidet.

Das Entkalken des Nespresso-Geräts vermeiden

Das Vermeiden von Kalkablagerungen in Ihrem Nespresso-Gerät ist fast unmöglich, da unser Leitungswasser einen hohen Kalkgehalt aufweist. Die einzige Möglichkeit zur Verringerung der Entkalkungshäufigkeit besteht darin, einen Wasserenthärter zu installieren. Ein Wasserenthärter ist ein Gerät, das die Wasserhärte (und damit auch den Kalkgehalt) verringert. Allerdings bietet dies keine Garantie dafür, dass Sie Ihre Kaffeemaschine niemals mehr entkalken müssen. Außerdem kostet ein solcher Enthärter generell recht viel bei der Anschaffung. HG hat eine effektive Lösung um Ihre kostbare Kaffeemaschine auch ohne Enthärter gut zu pflegen, sodass sie viele Jahre hält: der HG Entkalker für Espresso und Pad-Kaffeemaschinen auf Basis von Zitronensäure.
 

Wie entkalkt man eine Nespresso Maschine?

Nespresso entkalken mit Essig

Wir hören oft, dass ein Nespresso-Gerät mit Essig entkalkt wird. Geben Sie hierzu ein paar Teelöffel Essig mit etwas Wasser in Ihre Nespressomaschine und lassen dies ungefähr zur Hälfte durchlaufen. Schalten Sie das Gerät eine dreiviertel Stunde lang aus und lassen dann den Rest durchlaufen. Danach die Nespresso-Maschine mehrmals gut durchspülen, bevor sie verwendet wird. Obwohl viele Menschen diese Methode verwenden, raten wir aus den folgenden Gründen dringend davon ab:

  1. Dadurch können die Leitungen der Nespressomaschine beschädigt werden.
  2. Zudem werden die Kalkablagerungen aufgebrochen, sodass der Kalk nur teilweise entfernt wird. Dadurch erzielt man durch das Entkalken mit Essig kein optimales Ergebnis.
  3. Die Essigreste lassen sich nur schwer aus dem Nespresso-Gerät entfernen. Der unangenehme Geschmack und der Essiggeruch bleiben nach dem Entkalken noch lange im Kaffee hängen.

Suchen Sie eine verlässlichere Lösung zum Entkalken Ihres Nespresso-Geräts? In diesem Fall sollten Sie eine der Lösungen von HG ausprobieren, die speziell zum Entkalken von Espresso- oder Pad-Kaffeemaschinen entwickelt worden sind.

HG bietet die Lösung zum Entkalken von Nespressomaschinen

HG Entkalker für Espresso- und Pad-Kaffeemaschinen ist ein Entkalker auf Basis von Zitronensäure, der Kalkablagerungen aus Nespresso-, Espresso- und Kaffeepadmaschinen aller Art entfernt. Bei regelmäßiger Verwendung von HG Entkalker schmeckt der Kaffee weiterhin lecker und das Gerät funktioniert langfristig einwandfrei. Dieser Entkalker auf Zitronensäurebasis reicht für 6 Entkalkungen Ihrer Nespressomaschine. Zum Entkalken normaler Kaffeemaschinen empfehlen wir den HG Schnellentkalker.
 

Welche Vorteile hat das Entkalken der Nespressomaschine?

nespresso maschine entkalken Das regelmäßige Entkalken Ihres Nespresso-Geräts hat viele Vorteile. Es bewirkt beispielsweise Folgendes:

1. Verlängerung der Lebensdauer der Nespressomaschine
2. Besserer Kaffee (vollere Tassen, ein vollmundiges Geschmackserlebnis und die richtige Temperatur)

Aufgrund der Kalkbildung strömt der Kaffee langsamer durch das Gerät, sodass auch weniger Kaffee in die Tasse gefüllt wird. Außerdem hat das Wasser aufgrund der Kalkablagerungen keinen direkten Kontakt mehr mit den Leitungen, sodass sich der Kaffee nur noch lauwarm anfühlt.

3. Vermeidung von Reparaturkosten aufgrund von Schäden durch Kalkablagerungen
4. Ein Nespressogerät, das nicht so laut ist

Die Pumpe des Nespressogeräts muss besonders hart arbeiten, da die Leitungen aufgrund der Kalkablagerungen verengt sind. Dadurch wird das Gerät auch lauter.

Haben Sie selbst einen guten Tipp zum Entkalken Ihrer Nespressomaschine? Teilen Sie uns Ihre Idee mit!

Das Eigentumsrecht an Nespresso ® liegt weder bei HG International BV noch bei einer der mit HG liierten Firmen.

Mehr Tipps für kalkbelag

War dieser Tipp hilfreich für Sie?

4
Folgen Sie uns und bleiben Sie über alle Tipps auf dem Laufenden!

Indem Sie uns auf Social Media folgen, bleiben Sie über alle Entwicklungen in Bezug auf unsere Marke und die Tipps, die wir im Bereich Reinigung und Pflege haben, informiert. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden Sie zuerst darüber informiert.