Sind Sie sicher, dass Sie das Land und/oder die Sprache ändern möchten.
Bei Änderung des Landes werden alle Produkte aus Ihrem Einkaufswagen entfernt.

Shop cart

Rost entfernen? Wie können Sie Rost am besten behandeln?

Auf dieser Seite:

Was können Sie am besten tun, um Rost zu entfernen? Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Rost entsteht, wie Sie sich davor schützen und wie Sie Rostflecken schnell und einfach entfernen können. Beispielsweise von Metall, aber auch aus Textilien.

Diesen Tipp ausdrucken

Wie entsteht Rost?

Rost entfernenRost ist eine der bekanntesten Arten der Korrosion, also Schädigung von Materialien durch eine Reaktion mit ihrer Umgebung.

Rost ist eine Schädigung von Metall und entsteht durch dessen Reaktion auf eine Kombination aus Wasser und Sauerstoff. Diese Reaktion lässt sich vermeiden, indem man das Metall beispielsweise mit einer Lackschicht schützt, wie es beispielsweise bei Autos gehandhabt wird. Wird dieser Lack dann aber beschädigt, neigt das Metall zum Rosten.

Rostflecken in der Kleidung entstehen meistens dadurch, dass diese mit verrosteten Teilen in Kontakt kommt; sie können aber auch auf eine alte Waschmaschine oder ein verrostetes Bügeleisen zurückzuführen sein.

2 Tipps zum Schutz vor Rost

HG hat diverse Mittel, um Rost zu entfernen, beispielsweise den HG Rostlöser; aber am liebsten wollen Sie den Rost natürlich gleich ganz vermeiden. Wir geben Ihnen zwei Tipps, um Rost nach Möglichkeit zu vermeiden. 

1. Luftentfeuchter
Rost entsteht u.a. durch Feuchtigkeit; daher ist es wichtig, die Luftfeuchtigkeit nach Möglichkeit zu verringern. Dadurch ist sichergestellt, dass vorhandene Metallgegenstände nicht oder zumindest weniger schnell rosten. In der Industrie gelangen oft große Luftentfeuchter zum Einsatz, um eisenhaltige Materialien und Produkte vor Rost zu schützen. Außerdem sollten Sie Metallteile, die feucht geworden sind, sofort abtrocknen.

2. Auto inspizieren
Zum Schutz vor Rost am Auto sollten Sie Ihren Wagen regelmäßig inspizieren. Stellen, die schnell feucht werden, wie beispielsweise Radkästen und Stoßstangen, sind sehr rostanfällig. Überprüfen Sie zudem auch Stellen, wo zwei Metallteile aufeinander treffen, was für Reibung und Abnutzung sorgt, sodass der Lack beschädigt wird und sich somit die Gefahr der Rostbildung erhöht. Außerdem sollten Sie die Unterseite Ihres Wagens überprüfen.

Die Unterseite wird am stärksten belastet und ist sehr viel Schmutz und Feuchtigkeit ausgesetzt. Den vorhandenen Rost sollten Sie sofort entfernen, um zu vermeiden, dass er sich weiter verbreitet. Anschließend können Sie die entsprechenden Stellen mit einem Rostschutzmittel, wie beispielsweise Metalllack, gegen Rost behandeln.

Mit diesen Tipps können Sie Rost entfernen

Wenn Sie Roststellen gefunden haben, können Sie versuchen, die Rostflecken mit einem oder mehreren der nachstehend genannten Hausmittel zu entfernen. Wählen Sie dabei das Mittel, das am besten zum jeweiligen Untergrund passt!

3 Mittel zur Rostentfernung

Neben den wirksamen Lösungen von HG, um Rostflecken oder auch Flugrost zu entfernen, gibt es noch einige andere Hausmittel, die Sie eventuell ausprobieren können, um Rostflecken zu entfernen. 

rostflecken entfernen cola1. Cola
Cola ist eines der Mittel, die zur Entfernung leichter Rostflecken verwendet werden können. Gießen Sie beispielsweise etwas Cola auf Kleidung mit Rostflecken, lassen Sie sie kurz einziehen und waschen Sie dann die Kleidung in der Waschmaschine. Oder Sie legen einen verrosteten Schlüssel in die Cola, bis der Rost verschwunden ist.

2. Zement
Bei Rost an Wänden können Sie versuchen, ein wenig Zement mit Wasser anzusetzen und damit den Fleck einzureiben. Sobald er trocken ist, bürsten Sie den Zement ab. 

3. Wasser und Oxalsäure
Für Natursteinböden können Sie, laut Angaben einiger Websites, eine Lösung aus Wasser und Oxalsäure ansetzen. Tragen Sie das Mittel mit einer Bürste auf, lassen Sie es kurz einwirken und spülen Sie es anschließend ab. Unsere Empfehlung: probieren Sie es immer erst an einer unauffälligen Stelle aus!

Scheinen diese Tipps zur Rostentfernung nicht richtig zu funktionieren? In diesem Fall sollten Sie die Mittel von HG ausprobieren, die speziell entwickelt worden sind, um damit Rost zu entfernen.

HG hat genau die richtigen Mittel, um Rost zu entfernen.

HG hat drei Produkte gegen Rost, beziehungsweise die Rostflecken, die dadurch entstehen können.

1. Erstens haben wir den HG Rostlöser. Dieses hochwirksame Mittel zur Rostentfernung entfernt Rost auf Metall, ohne zu scheuern. HG Rostlöser eignet sich zum Rost entfernen auf Zäunen, Gartengeräten, Schlittschuhen, Bolzen, Muttern und Werkzeugen. Dieser Rostlöser verdampft sehr langsam, sodass die Wirkung lange Zeit anhält. Außerdem hat dieser Rostlöser auch eine Rostschutzwirkung, sodass das Metall nach der Behandlung sofort lackiert werden kann. 

2. Überdies haben wir den HG Rostflecken Entferner, der einfach und schnell alle Rostflecken und anderen Oxidationsflecken von Keramikfliesen, Beton, Marmor, Dachpfannen, Metall und Holz aller Art entfernt. Dieser Rostflecken Entferner enthält keine Säuren und ist somit nicht nur absolut unbedenklich für die genannten Untergründe, sondern auch für Marmor, Hartstein, Betonstein und andere kalkhaltige Steine. 

3. Haben Sie versehentlich Rost auf Ihre Kleidung bekommen? In diesem Fall verwenden Sie unseren HG Fleckweg Nr. 7, der speziell zum Entfernen von Rostflecken aus der Kleidung entwickelt worden ist.

Haben Sie selbst einen guten Tipp, um Rost zu entfernen? Sagen Sie uns Bescheid!

Mehr Tipps für heimwerk

War dieser Tipp hilfreich für Sie?

0